TuS Ende e.V.

Tischtennisabteilung

Startberechtigt für dieses Turnier in der Einzel+Doppel-Konkurrenz waren Mannschaftsspieler ab 55 Jahren. Erstmalig wurde, wie beim andro Cup, in der Einzel-Konkurrenz nach dem Schweizer System gespielt.

Ungeschlagener Sieger und damit Vereinsmeister wurde Frank Jensen, der in diesem Jahr erstmalig startberechtigt war. Platz 2 erreichte Rolf Gunst vor dem Drittplatzierten und Vorjahressieger Michael Schumacher.

In der Doppel-Konkurrenz kam es zu folgenden Ergebnissen:

Vereinsmeister wurden Rolf Gunst/Michael Schumacher. Platz 2 erreichte das Duo Detlef Kröner/Uwe Lewandrowski vor den Drittplatzierten Armin Gunst/Karl-Heinz Schober.   

TuS Ende 1 (2.KK Gruppe 1 - 17:5 Punkte - Platz 2)

Die 1. Mannschaft hat eine hervorragende erste Halbserie hinter sich. Wurde vor Beginn der Saison noch das Ziel Klassenerhalt ausgegeben, darf man sich jetzt durchaus höhere Ziele setzen. Die Grundlage für diesen überraschenden Erfolg haben in erster Linie das mittlere und untere Paarkreuz gelegt. Positiv zu erwähnen ist dass Doppel Jensen/Saalmann mit einer Bilanz von 6:0.

Bilanzen:

Oberes Paarkreuz 14:20

Mittleres Paarkreuz: 24:14

Unteres Paarkreuz: 18:11

Zur Rückrunde hat sich die 1. Mannschaft im mittleren Paarkreuz mit Kai Hahn von TTG Fichte Hagen/Dahl verstärkt.

Weiterlesen...

Am gestrigen Samstag fand die Finalrunde des diesjährigen Andro WTTV-Cup beim TTV Waltrop 99 e.V. statt, und unser Yves war einer der 14 Finalteilnehmer. Zwar blieb der ganz große sportliche Erfolg bei dieser hochkarätig besetzten Endrunde für ihn aus, aber Yves war überglücklich es überhaupt bis in die Finalrunde geschafft zu haben. Qualifiziert für diese Endrunde hatte sich Yves über die Kategorie "Verbesserung des TTR-Wertes" während der Turnierserie.

Seine Freude ist verständlich, wenn man sich folgende Zahlen vor Augen führt: In diesem Jahr haben sich 53 Vereine mit 585 Turnieren als Ausrichter beteiligt, an denen 1.305 (unterschiedliche) Spieler/Innen teilgenommen haben.   

Im Anschluss an dass Turnier fand im "Hotel am Park" der Abschlussabend mit der Siegerehrung statt. Die Siegerehrung wurde vom WTTV-Geschäftsführer Michael Keil durchgeführt. Alle Finalteilnehmer wurden geehrt und erhielten vom Verbandsausrüster und Titelsponsor andro großzügige Sachpreise.

 

Einen Überraschungserfolg landete unsere 1. Mannschaft am Freitagabend gegen den Tabellendritten TTC Berghausen II. Sah man sich vor Beginn der Partie nur mit Außenseiterchancen in die Begegnung gehen, zeigte sich aber im Verlauf des Matches, dass durchaus mehr möglich war. Und diese Möglichkeiten wurden auch konsequent genutzt.

Weiterlesen...

 

Guter Tischtennissport und spannende Spiele kennzeichneten unsere diesjährigen Vereinsmeisterschaften, die am vergangenen Sonntag in der Sporthalle Kirchende stattfanden. Die Abteilungsleitung gratuliert allen Siegern und Platzierten recht herzlich zu ihren sportlichen Erfolgen. Hier die Ergebnisse im Detail:

Weiterlesen...