TuS Ende e.V.

Tischtennisabteilung

Ihren ersten Saisonsieg fuhr die in der Rückrunde neuformierte 5. Mannschaft ein. Im Auswärtsspiel gegen den TV Volmarstein IV gab es einen klaren 8:2 Erfolg. Herzlichen Glückwunsch!

Das Orkantief hat die Dreifachhalle in Kirchende leider nicht verschont und zu einem massiven Wassereinbruch geführt. Die Halle muss daher zunächst geschlossen bleiben. Es ist aktuell noch nicht absehbar, wann sie wieder zugänglich ist. Wir bitten um Beachtung.

Die Herdecker Sporthallen sind am 12. und 13. Februar wegen Karneval geschlossen, weshalb an diesen Tagen kein Trainingsbetrieb möglich ist. Wir bitten um Beachtung.

Die Rückrunde der Saison 2017/18 hat für die TT-Abteilung begonnen. Den Auftakt machte die neuformierte 4.Mannschaft, die beim TV Volmarstein IV stark spielte und mit 8:0 den ersten Saisonsieg feiern konnte. Der souveräne Erfolg macht auch Hoffnung für die erste und zweite Mannschaft, die beide noch auf den Klassenerhalt hoffen. Los geht's für diese Teams am kommenden bzw. nächsten Freitag.

Der  Abschluss der Vorrunde wie auch die heutige Mannschaftssitzung bietet eine Gelegenheit, um zu sehen, wie sich die Ranglistenpunkte (TTR-Werte) der einzelnen Spieler im letzten halben Jahr verändert haben. Ein Youngster sticht dabei deutlich hervor. Jugendspieler Konstantin Get (Foto) war der große Gewinner der Hinrunde. Um satte 122 Punkte konnte er seinen TTR-Wert in der ersten Saisonhälfte  verbessern. Ein so großer Zuwachs innerhalb eines halben Jahres gelang bisher noch keinem Ender seit der Einführung des Punkte-Systems im Jahr 2010. Konstantin spielte im Jugendteam sowie in der dritten, zweiten und ersten Mannschaft und kam so auf gleich 15 Einsätze. Keiner spielte häufiger.

Weiterlesen...