TuS Ende e.V.

Tischtennisabteilung

 

Die 46. Paderborner Stadtmeisterschaften werden Rolf angesichts seiner hervorragenden Erfolge in bester Erinnerung bleiben. Seine Erfolgsstory begann am vergangenen Freitag mit dem Start in der Turnierklasse "Senioren 60". Dort erreichte er jeweils in der Einzel- und Doppelkonkurrenz den 2. Platz.

Aber auch den sportlichen Vergleich mit jüngeren Spielern braucht Rolf keineswegs zu scheuen. Tags darauf startete er in der Herren E-Klasse (bis 1250 Punkte) und erreichte auf Anhieb im Einzelwettbewerb dass Halbfinale (Platz 4). Doch es sollte noch besser kommen: In der Doppelkonkurrenz endete diese außergewöhnliche Erfolgsstory mit dem Turniersieg in dieser Spielklasse!    

Unsere diesjährige Abteilungsversammlung findet am Freitag, 24.05. um 19:00 Uhr im Sportlertreff des TuS Ende statt. Alle Abteilungsmitglieder sind herzlich eingeladen.

Im Anschluss an die Abteilungsversammlung findet die Spielersitzung statt. Tagesordnungspunkt: Planung der Mannschaftsaufstellungen für die Saison 2019/20.

Beim 13. Wadersloher Sparkassencup zeigten Rolf und Armin Gunst der Konkurrenz in der Herren F-Klasse (bis 1250 Q-TTR-Punkte), wie erfolgreich mit Noppenbelägen gespielt werden kann. Rolf, ausgestattet mit Noppenbelägen auf der Vor-und Rückhand, gewann in der Einzel-Konkurrenz das Finale mit 3:2 gegen Bernd Lompa vom TuS Haltern. Gemeinsam mit seinem Bruder Armin belohnte er sich noch mit der Silbermedaille in der Doppel-Konkurrenz.

Auch in der stärker notierten Herren E-Klasse (bis 1350 Punkte) zeigt Rolf seine spielerische Klasse und schaffte es bis ins Viertelfinale. Erst dort verlor er 1:3 gegen den späteren Finalsieger. In der Doppel-Konkurrenz schafften Rolf und Armin ebenfalls den Sprung bis ins Viertelfinale. 

Herzlichen Glückwunsch an Rolf und Armin für diese starke Turnierleistung! 

Da sich im Laufe des heutigen vormittags in der Sporthalle Kirchende eine Trennwand gelöst hat, muss die Halle ab sofort geschlossen bleiben. Im Anschluss an diese Reparaturarbeiten findet eine umfangreiche Sanierung der Trinkwasser- und Duschanlagen, des vorbeugenden Brandschutzes und der Notbeleuchtung statt. Die Sperrung der Halle wird voraussichtlich bis Anfang/Mitte Juni andauern!

Unser Trainingsbetrieb findet daher im genannten Zeitraum ausschließlich in der Schraberghalle statt! 

Über eine Spende der Bürgerstiftung Herdecke darf sich die TT-Abteilung freuen. Das Bild zeigt Abteilungsleiter Michael Schumacher (links im Bild) bei der symbolischen Scheckübergabe durch Andreas Schüren (Vorstandsmitglied der Bürgerstiftung). Die TT-Abteilung bedankt sich recht herzlich bei der Bürgerstiftung für diese großzügige Spende!